Zum Inhalt springen

Bildergalerie

Palmsonntag 2016

Erntedank in St. Marien und St. Walburga

Erntedank 2014

Firmung 2014

Firmung 2014

Unsere Kommunionkinder

Erstkommunion 2014

Unser neuer Pfarrgemeinderat wurde eingeführt

Unsere Pfarrgemeinderäte

Unserem Schwesternkonvent zum Abschied

Unser Schwesternkonvent

Fronleichnam 2013

Fronleichnamsprozession

Unsere Erstkommunionkinder

Unsere Erstkommunionkinder

Besuch aus der Partnerdiözese Leitmeritz

Besuch aus der Partnerdiözese Leitmeritz.
Die tschechischen Besucher in der Sakramentskapelle.
Besuch aus der Partnerdiözese Leitmeritz.
Die Schola bereicherte den Gottesdienst.
Besuch aus der Partnerdiözese Leitmeritz.
Die Gäste informierten über die kirchliche Situation in ihren Heimatgemeinden.
Besuch aus der Partnerdiözese Leitmeritz.
Vorgeschlagene Themen regten zu Diskussion und Aussprache an.

Leben und Wirken des heiligen Franziskus

Franziskus
Die Dillinger Franziskanerinnen, Schwester Regitta und Schwester Elisabeth, referierten beim Seniorenkreis.
Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher des Seniorenkreises erfuhren, wie der heilige Franziskus ihr Leben auch heute noch bereichern kann.

Osternachtfeier

Osternachfeier

Palmsonntag

Palmsonntag

Unsere Erstkommunionkinder

Unsere Erstkommunionkinder

Jubiläum: 90 Jahre Dillinger Franziskanerinnen in Gunzenhausen

Schwesternjubiläum
Zu Gast waren Schwestern aus Dillingen, Bamberg undKaiserslautern.

Steht auf für Gerechtigkeit - Ökumenischer Gottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen in unserer Pfarrkirche

Weltgebetstag der Frauen
Evangelische und katholische Frauen gestalteten den Gottesdienst.
Die Projektgruppe Weltgebetstag begleitete den Gottesdienst musikalisch.

Pfarrer Wolfgang Forsten feierte Goldenes Priesterjubiläum

Festgottesdienst
Der Jubilar feierte den Festgottesdienst im Kreis zahlreicher Konzelebranten
Dekan Stefan Müller
Dekan Stefan Müller predigte
Jubiläumsgeschenke
Kinder überbrachten Jubiläumsgeschenke

Unsere neuen Ministranten

Befragung
Stadtpfarrer Christian Konecny befragt die neuen Ministranten
Urkunden
Ministrantenbeauftragter Udo Pabst ehrte verdiente Ministraten mit einer Urkunde des Bischöflichen Ordinariats.
Gruppenbild
Die Ministraten der Pfarrei Gunzenhausen. Hinten v.l.n.r. Udo Pabst, Diakon Manfred Schart, Stadtpfarrer Christian Konecny und Kaplan Pater Binod.
 

Schwester Dorita - Firmung

Professjubiläum
Schwester Dorita Frei beging ihr goldenes Professjubiläum. Pfarrer Christian Konecny dankte ihr für ihren aufoperungsvollen Dienst für die Pfarrgemeinde.
Firmfobereitung
53 junge Christen aus dem Pfarreienverbund bereiteten sich mit ihren Firmbegleiterinnen und Gemeindereferentin Veronika Pabst auf den Empfang des Sakraments der Firmung vor.

Erstkommunion in Gunzenhausen und Muhr am See

Erstkommunionkinder aus Gunzenhausen
Erstkommunionkinder aus Gunzenhausen mit Pfarrer Christian Konecny und Gemeindereferentin Veronika Pabst.
Erstkommunionkinder aus Muhr am See
Erstkommunionkinder aus Muhr am See mit Kaplan Pater Binod und Religionslehrer Udo Pabst.

Festgottesdienst zum Weihejubiläum

Festgottesdienst
Stadtpfarrer Christian Konecny zelebrierte den Festgottesdienst mit Dekan Konrad Bayerle, Pfarrer Jürgen Poppe und Kaplan Pater Binod, sowie mit folgenden Pfarrern im Ruhestand, die seelsorgerich mit dieser Kirche verbunden sind: Wolfgang Forsten, Gerhard Senninger, Georg Kölbl, Heinrich Schmidt und Alois Feihl.
Stadtpfarrer Christian Konecny
In den Mittelpunkt seiner Festpredigt rückte Stadtpfarrer Christian Konecny das Motto des Jubiläums: Was er euch sagt, das tut. Es gelte, für uns alle auf das zu hören, was Jesus sagt. Auf das Hören müsse die Tat folgen, der geschwister- liche Umgang untereinander. Kraft dazu fänden die Gläubigen in der Eucharistiefeier am Altar.
Rap-Tanz der Kindergartenkinder
Den Dank für die kraftgebende Gegenwart Christi in der Kirche drückten Kinder der Kintertagesstätte St. Josef aus mit einem Rap-Tanz zu dem Lied "Ich werfe meinen Dank an den Himmel". Sie erhielten dafür viel Beifall.
Grußworte von Bürgermeister Federschmidt und Dekan Schleier
In seinem Grußwort hob Erster Bürgermeister Joachim Federschmidt die Bedeutung der Kirche als gesellschaftliche Präsenz Christi hervor. Er dankte der Kirchengemeinde für das hohe ehrenamtliche Engagement. - Dekan Gehard Schleier beglückwünschte die Pfarrgemeinde im Namen der evang.-luther. Kirchengemeinde zu ihrer "jungen alten" Kirche. Er würdigte die Kirche als einen Ort, zu dem sich Menschen hinbewegen und Heilung bekommen.

Weihejubiläum unserer Pfarrkriche

Pontifikalgottesdienst
Bischof Dr. Gregor Maria Hanke OSB eröffnete mit einem Pontifikalgottesdienst die Feierlichkeiten anlässlich des 50-jährigen Weihejubiläums unserer Pfarrkirche.
Jubiläumskerze
Bischof Hanke entzündete am Friedenslicht aus Bethlehem eine Kerze, die unter der Statue der Mutter Gottes während des ganzen Jubiläumsjahres brennen wird.


Regelmäßige Gottesdienste

Pfarrkirche Gunzenhausen:
Sa 19.00 Uhr, So 10.00 Uhr

St. Walburga in Muhr am See:
So 09.00 Uhr

Burkhard-von-Seckendorff-Heim:
jeden Dienstag um 18.00 Uhr Hl. Messe/ Wortgottesdienst mit Kommunion/ Andacht nach Plan

Kreisklinikum Gunzenhausen:
So 18:30 Uhr (Eucharistiefeier bzw. Wortgottesdienst nach Plan)

Kontakt

Katholisches Pfarramt Gunzenhausen
Nürnberger Straße 29
91710 Gunzenhausen
Telefon:   09831 2405
Fax:     09831 2477
E-Mail: gunzenhausen(at)bistum-eichstaett(dot)de