Zum Inhalt springen

Großes Fest in der Sankt-Walburga-Kirche in Muhr am See

Ein großes Fest begingen die Muhrer Katholiken. Vor fünfzig Jahren konnte die neue katholische Kirche Sankt Walburga im damaligen Altenmuhr durch Bischof Dr. Joseph Schröffer geweiht und ihrer Bestimmung übergeben werden. Dies war Anlass, zusammen mit der gesamten Bevölkerung zu feiern. Zahlreiche geladene Gäste, ein großer Teil der Gemeindemitglieder, evangelische Mitchristen sowie Verbände und Vereine, auch die Vertreter der politischen Gemeinde bezeugten die Bedeutung des Festes. Den Festgottesdienst zelebrierte als Vertreter des Bischofs Generalvikar Dompropst Johann Limbacher zusammen mit Dekan Konrad Bayerle, Stadtpfarrer Christian Konecny, Pfarrer i. R. Theo Merlein sowie Kaplan Pater Binod. Die musikalische Gestaltung übernahm die erweiterte Schola mit dem Kammerorchester Wolframs-Eschenbach unter der Leitung von Christopher Zehrer. Zur Aufführung kam die Messe brève in C von Charles Gounod.

Nach dem feierlichen Gottesdienst fand ein Fest der Begegnung im Zelt mit Mittagessen, Gesprächen und Grußworten der Ehrengäste statt. Nach ausführlichen Gesprächen der Gläubigen untereinander erfolgten kurze Grußworte durch Ersten Bürgermeister Roland Fitzner, den evangelischen Pfarrer Karl-Heinz Brendel, Dekan Konrad Bayerle, den Vorsitzenden des Heimatvereins Karl Hummel, den Vertreter des Sozialverbandes VdK Fritz Horndasch. Das Schlusswort mit dem Dank an alle, die zum Gelingen des Festes beigetragen hatten, sprach Stadtpfarrer Christian Konecny. Umrahmt wurde dieser Teil des Festes von Liedbeiträgen des gemischten Chores Singkreis Altenmuhr. Eine feierliche Andacht mit anspruchsvoller geistlicher Musik beendete das Fest.                                                                                               

Euphrosine Hoyer

Fotos vom 50-jährigen Weihejubiläum am 6. Juli 2008



Regelmäßige Gottesdienste

Pfarrkirche Gunzenhausen:
Sa 19.00 Uhr, So 10.00 Uhr

St. Walburga in Muhr am See:
So 09.00 Uhr

Burkhard-von-Seckendorff-Heim:
jeden Dienstag um 18.00 Uhr Hl. Messe/ Wortgottesdienst mit Kommunion/ Andacht nach Plan

Kreisklinikum Gunzenhausen:
So 18:30 Uhr (Eucharistiefeier bzw. Wortgottesdienst nach Plan)

Kontakt

Katholisches Pfarramt Gunzenhausen
Nürnberger Straße 29
91710 Gunzenhausen
Telefon:   09831 2405
Fax:     09831 2477
E-Mail: gunzenhausen(at)bistum-eichstaett(dot)de