Zum Inhalt springen
20.01.2018

Rekordergebnis: Sternsinger sammeln über 3.000 Euro in Muhr am See

MUHR AM SEE (sho) – In den Tagen des neuen Jahres prägten sie in Muhr wieder das Straßenbild: An insgesamt vier Tagen vor dem Fest Erscheinung des Herren (Epiphanias), im Volksmund auch Hl.-Drei-König genannt, zogen die Sternsinger durch die Straßen und baten um Spenden für das Kindermissionswerkes.

Das Foto zeigt v.l.n.r. Anton Böck, Felix Fitzner, Diakon Manfred Schart, Franz Kurpiela, Felicitas Hoyer, Elias Hoyer und Julius Zeißner

Doch darum geht es beim „Sternsingen“ nicht allein. An diesem Tag weitet sich Weihnachten von der sonst weitestgehend familiären Atmosphäre für die Welt. Die Sterndeuter oder die drei Könige bezeugen öffentlich, dass Jesus geboren und für die ganze Welt erschienen ist. Gottes Liebe ist für alle Menschen da und über alle Grenzen hinweg präsent. Dies trugen die Sternsinger zu den Menschen als Botschaft hinaus und schrieben als sichtbares Zeichen für Gottes Liebe und Segen C+M+B (Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus) an die Haustüren.

Ausgesandt wurden die Sternsinger von Diakon Manfred Schart. Dabei trotzten sie Sturm und Dauerregen und kehrten mit dem Rekordergebnis für Muhr von 3145,02€ zurück. Folgende Ministranten und Firmlinge waren unter den Gruppenbetreuern Gertraud Seitz und Reinhard Hoyer als Sternsinger unterwegs: Anton Böck, Felix Fitzner, Mika Fitzner, Eva Grimme, Sebastian Hilpert, Elias und Felicitas Hoyer, Franz Kurpiela, Anika Müller, Dustin Wamsler sowie Julius Zeißner.



Regelmäßige Gottesdienste

Pfarrkirche Gunzenhausen:
Sa 19.00 Uhr, So 10.00 Uhr

St. Walburga in Muhr am See:
So 09.00 Uhr

Burkhard-von-Seckendorff-Heim:
jeden Dienstag um 18.00 Uhr Hl. Messe/ Wortgottesdienst mit Kommunion/ Andacht nach Plan

Kreisklinikum Gunzenhausen:
So 18:30 Uhr (Eucharistiefeier bzw. Wortgottesdienst nach Plan)

Kontakt

Katholisches Pfarramt Gunzenhausen
Nürnberger Straße 29
91710 Gunzenhausen
Telefon:   09831 2405
Fax:     09831 2477
E-Mail: gunzenhausen(at)bistum-eichstaett(dot)de