Zum Inhalt springen

Sakramente: Um des Heils der Menschen willen

Die Sakramente sind begründet in dem Willen Gottes, dass wir Menschen seine bedingungslose Zuwendung zu uns als Wohltat in unserem Leben erfahren und spüren sollen. Die Sakramente sind ein Geschenk Gottes an die Menschen. Die römisch-katholische Kirche kennt sieben Sakramente: Taufe, Firmung, Eucharistie, Versöhnung (Buße), Ehe, Krankensalbung und (Priester-) Weihe. 

Im folgenden Video der Reihe "Katholisch für Anfänger" vom Informationsportal katholisch.de werden die Sakramente kurz vorgestellt.

Die komplette Serie ist für öffentliche Vorführungen und Gemeindearbeit verfügbar bei der Medienzentrale Eichstätt.

Ausführliche Informationen zum Thema Sakramente auf der Website des Bistums Eichstätt.



Regelmäßige Gottesdienste

Pfarrkirche Gunzenhausen:
Sa 19.00 Uhr, So 10.00 Uhr

St. Walburga in Muhr am See:
So 09.00 Uhr

Burkhard-von-Seckendorff-Heim:
jeden Dienstag um 18.00 Uhr Hl. Messe/ Wortgottesdienst mit Kommunion/ Andacht nach Plan

Kreisklinikum Gunzenhausen:
So 18:30 Uhr (Eucharistiefeier bzw. Wortgottesdienst nach Plan)

Kontakt

Katholisches Pfarramt Gunzenhausen
Nürnberger Straße 29
91710 Gunzenhausen
Telefon:   09831 2405
Fax:     09831 2477
E-Mail: gunzenhausen(at)bistum-eichstaett(dot)de